Rechtsgebiete

  • Allgemeines Schadensrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Schmerzensgeld
  • Kündigungsschutz
  • Sozialrecht

  • 030/54 80 60 90

Eigene Mandate & Fallbeispiele

Eigene Mandate: Fallbeispiele aus meiner Kanzlei

In den unten aufgeführten Fallbeispielen habe ich selbst die Mandanten und Mandantinnen vertreten, alle Texte wurden von mir selbst verfasst. Bei den Fotos handelt es sich um Symbolbilder von Fotolia.de.
 

Bandscheibenoperation

2011 - Außergerichtlicher Vergleich: Zahlung 16.000 EUR

Bei meiner Mandantin wurde eine Bandscheibenoperation im Jahr 2009 durchgeführt. Es sollte in Höhe L 5 / S 1 rechts ein Bandscheibenvorfall abgetragen werden. Postoperativ gab meine Mandantin weiterhin Schmerzen an. Eine Besserung trat nicht ein. Es stellte sich durch ein MRT heraus, dass die Region L 4 / L 5 operiert wurde, statt L 5 / S 1.

Aufgrund dessen wurde sie wiederum stationär aufgenommen und operiert. Es hat sich anschließend auch noch eine Fistel im Bein gebildet, die auf den Behandlungsfehler zurück zu führen war.

Aufgrund dessen ist hier von einer erheblichen Verzögerung der Heilung auszugehen. Es war eine weitere OP notwendig geworden. Es hatte sich eine Fistel gebildet.

Die Mandantin hat außergerichtlich 16.000 EUR erhalten, wobei darin enthaltene 6.000 EUR für den Verdienstausfall und den Haushaltsführungsschaden berechnet wurden.
CMS & Programmierung von Mosaic